In Wangen bleibt
man hangen

Volkshochschule

Die Volkshochschule der Stadt Wangen im Allgäu bietet Erwachsenenbildung in nahezu allen Fachbereichen von Geisteswissenschaften über Freizeit, Gesundheit und Sprachen bis zur EDV. Darüber hinaus informiert die VHS zu aktuellen Themen mit Vorträgen und Projekten und bietet eine Plattform für Ausstellungen.

Die VHS Wangen verfügt über historische Unterrichtsräumlichkeiten mit einem einzigartigen Ambiente. Die städtische Galerie „In der Badstube“ wird ebenfalls von der Volkshochschule betraut. In wechselnden Ausstellungen präsentiert sie zeitgenössische Kunst aus der Region und Retrospektiven, Heimatgeschichte, Brauchtum oder Exponate, die für die ganze Familie gleichermaßen von Interesse sind. Die städtische Galerie hat sich damit einen ausgezeichneten Ruf weit über die Region hinaus erworben.

Dies gilt ebenso für das Kleinkunstprogramm „joy“ in der Häge-Schmiede. Kleinkünstler aus ganz Europa wissen, ebenso wie die Besucher die eigene Atmosphäre der Räumlichkeiten dort zu schätzen. Mit Comedy und Konzert, zuweilen beides in einer Veranstaltung vereint, werden die Zuschauer über 20 Mal im Jahr auf hohem künstlerischen Niveau unterhalten; wenn das Wetter mitspielt auch Open Air im Zunftwinkel.

VHS Semesterplan
JOY-Kleinkunst
Frühjahr 2018



Kontakt

VHS-Geschäftsstelle
Marktplatz 11
im Hinderofenhaus
88239 Wangen im Allgäu

Tel.: 07522 / 74 24 2
Fax: 07522 / 74 24 3
vhs @wangen .de

Weitere Informationen und
Kursanmeldung unter:


www.vhs-wangen.de >

Bestuhlungsplan Häge-Schmiede