In Wangen bleibt
man hangen

Wangen im Allgäu

Die Große Kreisstadt Wangen im Allgäu ist eine traditionsreiche und zugleich quicklebendige Stadt. Als wirtschaftlicher, kultureller und gesellschaftlicher Mittelpunkt des Württembergischen Allgäus bietet Wangen mit seinen Ortschaften die vielfältigsten Angebote und Dienstleistungen für seine Bürger, Gäste und die heimische Wirtschaft.

Seit Mitte der 70er Jahre engagiert sich die Stadt um den Erhalt der denkmalgeschützten Altstadt. Als eine der schönsten unter den süddeutschen Altstädten ist Wangen aufgrund seines geschlossenen Gesamtcharackters, aber auch durch die zahllosen authentischen und sachverständig gepflegten Gebäudedetails und Baudenkmäler, wie z.B. das Weberzunfthaus mit seinen prächtigen Zunftsaal, sowie durch die zahlreichen Museen bekannt.

Durch ihren weithin bekannten Ruf als "mittelalterliches Kleinod" zieht die Stadt jährlich mehr als eine halbe Million Besucher in ihren Bann. Und nicht nur bei einem Besuch in der legendären Gastwirtschaft "Fidelisbäck" und dem "Schönsten Wochenmarkt der Region" gilt für so Manchen auch heute noch die alte Erkenntnis: "In Wangen bleibt man hangen!"

Wirtschaftliche Stärke und die vielfältige Naturlandschaft stehen in Wangen in harmonischem Einklang. Der Wirtschaftsstandort zeichnet sich durch einen gesunden Branchenmix aus modernen Industriebetrieben, traditionsreichem Handwerk und vielseitigen Handels- und Dienstleistungsunternehmen aus. Viele international tätige Produktionsunternehmen haben in Wangen ihre Wurzeln. Die gewachsene Vielfalt reicht vom Behälter-, Maschinen- und Fahrzeugbau über die Elektro- und Feinmechanik bis hin zur Holz- und Lebensmittelproduktion. Durch seine verkehrsgünstige Lage ist Wangen die Drehscheibe zwischen dem Dreiländereck und dem westlichen Allgäu.

Zwei Autobahnanschlüsse (A96 Wangen-West & Wangen-Nord) an der Tangente Deutschland-Österreich-Schweiz und die gute regionale Anbindung sichern den Unternehmen in Wangen schnelle Verbindungen und Logistikvorteile. Die Stadt Wangen bietet Investoren und Unternehmen attraktive Gewerbeflächen/-räume zu fairen Preisen. Auf zahlreichen Potenzialflächen in attraktiven Lagen sind auch große Flächenzuschnitte möglich. Voll erschlossene Wohnbauplätze zu attraktiven Konditionen sorgen dafür, dass auch die Mitarbeiter der Betriebe in Wangen schnell heimisch werden können.

Wangen ist eingebettet in eine der reizvollsten und erlebnisreichsten Kultur- und Erholungslandschaften in Europa. Die Nähe zum Bodensee und zu den Alpen eröffnet vielfältige Freizeitmöglichkeiten für Jung und Alt. Radfahren, Wandern und Nordic Walking sorgen im Sommer, eine Eissporthalle, Skilifte und gespurte Loipen im Winter für Freizeitspaß in intakter Natur. In der Stadt bieten das Freibad, eine Minigolfanlage sowie mehrere Skateanlagen den Rahmen für aktive Freizeitgestaltung.

Zahlreiche Einrichtungen wie die Kunstgalerie in der historischen Badstube, die Stadtbücherei, Kleinkunstprogramme in der Hägeschmiede und eine Vielzahl von Museen runden das kulturelle Angebot ab. Zudem kann Wangen das ganze Jahr mit vielen interessanten Veranstaltungen aufwarten. Sei es die Durchführung des ältesten, internationalen Radkriteriums Deutschlands, wiederkehrende Konzerte, Lesungen oder Ausstellungen bis zum Wangener Kinder- und Heimatfest - das Spektrum ist reichhaltig und bietet für Jeden etwas.

In Wangen wohnt und arbeitet man, wo andere Urlaub machen! Oberhalb der Nebelgrenze, mit herrlichen Blick auf die Alpen und in schöner Allgäuer Naturlandschaft, wird Wangen von der Sonne verwöhnt. Bereits im Jahre 1974 wurde Wangen das Prädikat "Luftkurort" verliehen. Die gelebte Kultur des Miteinanders, der Gastfreundschaft und des bürgerschaftlichen Engagements sind weit über die Region hinaus bekannt. Wangen steht heute für Lebensqualität, nette Menschen und eine erlebenswerte Vielfalt.

Wappen:

Unter rotem Schildhaupt,
darin drei nach links gekehrte,
bartlose silberne Männer-
köpfe („Wangen”), gespalten,
vorne in Silber ein halber,
rot bewehrter und rot be-
zungter schwarzer Adler
am Spalt, hinten in Silber
eine blaue Lilie. Flaggen-
farben: Weiß – Rot.

Grunddaten:

Bundesland:
Baden-Württemberg

Regierungsbezirk: Tübingen

Region: Westallgäu

Landkreis: Ravensburg

Höhe Marktplatz:
556 m.ü. NN

Gemarkung: 101,28 km2

Postleitzahl: 88239

Vorwahl: 07522

Kfz-Kennzeichen: RV

Oberbürgermeister:
Michael Lang


Stadtgeschichte:

Chronik der Stadt Wangen