Einfach Ankommen
und Wohlfühlen

Wangener Museumslandschaft

Wie die Wangener gelebt, gearbeitet und sich beim Baden erholt haben, zeigt die vielseitige Museumslandschaft in Wangen im Allgäu zwischen Eselmühle und Badstube. Aber auch andere Themen aus der Vergangenheit werden dort anschaulich präsentiert. Wie die Milchwirtschaft die Region geprägt hat, zeigt das Käsereimuseum. Mechanische Musikinstrumente sind in einer besonderen Sammlung unter dem Dach der Eselmühle zu sehen. Erstausgaben, Gedenkstücke, Fotos und Gemälde, die an zwei bedeutende schlesische Autoren erinnern, haben im Deutschen Eichendorff-Museum und im Gustav-Freytag-Museum eine Heimat gefunden. Alle Museen sind über den Eingang im Stadtmuseum zu erreichen.


Öffnungszeiten:

01. April - 31. Oktober
Dienstag - Freitag 14 - 17 Uhr
Samstag 11 - 17 Uhr Uhr
Sonn- und Feiertage 14 - 17 Uhr

Museumsführungen:
Ganzjährig auf Anfrage
Tel. 07522 / 74-211

Übersicht

Kontakt  

Städtische Museen
in der Eselmühle
Eselberg 1
88239 Wangen im Allgäu

Tel.: 07522 / 91 26 82


Anmeldung und Führungen
von Gruppen im Gästeamt

Tel.: 07522 / 74 21 1
Fax: 07522 / 74 21 4
tourist @wangen .de


Leiter der Museen und
des Städtischen Archivs:
Archivar Dr. Reiner Jensch,
erreichbar am Montag,
Mittwoch und Donnerstag

unter Tel.: 07522 /  74 11 5
archiv-wangen @t-online .de