Einfach Ankommen
und Wohlfühlen
Montag, 17. April 2017

Aitrach ist neues Mitglied im Tourismus-Verband

Bei der Verbandsversammlung ist die Gemeinde Aitrach als 14. Mitglied offiziell in den Tourismus-Zweckverband Ferienregion Allgäu-Bodensee aufgenommen worden.

Der Verband hat die Aufgabe, den Tourismus im Bereich des Württembergischen Allgäus zu fördern sowie kommunale und lokale Aktivitäten zu bündeln und die Tourismusinteressen der Region auf verschiedenen Ebenen wahrzunehmen.
Der Zweckverband besteht seit 2002. Bisherige Mitglieder sind die Städte Bad Wurzach, Isny, Leutkirch und Wangen, die Gemeinden Argenbühl, Kißlegg und Leutkirch sowie die Region Waldburg mit den Gemeinden Amtzell, Bodnegg, Grünkraut, Schlier, Vogt und Waldburg.
Die Geschäftsstelle des Verbandes ist beim Gästeamt in Wangen angesiedelt. Gästeamtsleiterin Belinda Unger führt zudem die Geschäfte des Verbandes, Oberbürgermeister Michael Lang ist Vorsitzender.