Einfach Ankommen
und Wohlfühlen
Mittwoch, 22. Februar 2017

Der erste Storch ist zurück in Wangen

Bildautor: Doris Zodel

Im Nest auf dem Dach der Alten Spinnerei ist jetzt ein Storch gesichtet worden. Es hatte den Anschein, als wollte er das Nest ausprobieren.

Im vergangenen Jahr wollte die Stadt Wangen den einsturzgefährdeten Schornstein in der ERBA sanieren. Das funktionierte nicht, denn der Stroch kam den Handwerkern zuvor. Der Storch ließ sich nicht dazu bringen, ein anderes Nest zu beziehen.

Jetzt ging das Wettrennen zugunsten der Stadt aus. Seit Anfang Februar sind die Handwerker mit der Sanierung des Kamins befasst. Der Storch bezog nun also Quartier nebenan eine Etage tiefer. Gespannt darf man also darauf warten, wann sich zu dem derzeitigen Solisten ein weiterer gesellt.