Einfach Ankommen
und Wohlfühlen
Mittwoch, 28. Juni 2017

Die Stadtbücherei bekommt ein neues Gesicht

Die Stadtbücherei im Kornhaus geht im Juli in die vierte Renovierungsphase. Dann werden die Räume eine Woche lang nur eingeschränkt nutzbar und dann zwei Wochen ganz geschlossen sein.

Nach dem Einbau der Theke, mit der die Modernisierung der Bücherei vor fünf Jahren begann, der Verlegung des Eingangs, der Schaffung einer neuen Leseecke und dem Einbau barrierefreier Toiletten sollen nun die Galerie und die Regale im Erdgeschoss erneuert werden. Die vertrauten Holzregale werden einer aktuellen weißen Optik weichen. Die neuen Regale werden so angeordnet, dass mehr Raum für Bücher entsteht und gleichzeitig Kojen geschaffen werden, in denen mit Muse gelesen werden kann. 

Auch die rollbaren Regale werden entsprechend ausgetauscht. Unter der Treppe links vom Eingang wird eine Art Höhle geschaffen, in der gemütlich gelesen oder vorgelesen werden kann. Die Holzstützen werden aus statischen Gründen gegen Stahlstützen ausgewechselt. Sie werden jedoch nicht alle sichtbar sein, sondern teilweise hinter Bücherwänden verschwinden.

Öffnungszeiten während der Bauarbeiten

Die Galerie wird in Art und Farbe an die neue, weiße Leseecke angepasst und mit einem Geländer aus Metall und Glas versehen. Rund drei Wochen werden benötigt, um all dies zu schaffen. So wird in der Zeit von Dienstag, 4. bis Samstag, 8. Juli 2017 der Kinder- und Jugendbereich nur teilweise nutzbar sein. Die Abteilungen im oberen Stock sind in dieser Zeit frei zugänglich.

Von Montag, 10. bis Samstag, 22. Juli 2017 bleibt die Stadtbücherei ganz geschlossen. Damit sich alle Leseratten für die Ferien wieder Lesestoff holen können, öffnet die Stadtbücherei am Dienstag, 25. Juli 2017.