Einfach Ankommen
und Wohlfühlen
Sonntag, 12. Februar 2017

Erfolgreiche Wangener Beteiligung beim Alpencup

Wangener Team fährt beim aLpencup auf den ersten Platz.

Die 44. Internationalen Skiwettkämpfe der Stadt und Gemeindeparlamente um den Alpencup wurden in den Gemeinden Hinterzarten und Feldberg ausgetragen.

Während am Samstag in Hinterzarten der Langlauf ohne Wangener Beteiligung stattfand, wurde am Sonntag am Seebuck des Feldbergs ein anspruchsvoller Riesenslalom gestartet. Aus den Alpenregionen Österreichs und Deutschlands waren von den beteiligten Stadt- und Gemeindeparlamenten mehr als 40 Mannschaften mit 181 Läufern gemeldet.

Die Teilnehmer der Stadt Wangen aus dem Gemeinderat sowie aus dem Ortschaftsrat von  Neuravensburg, Schomburg, Niederwangen und Leupolz waren die Mannschaft I mit Roland Gaus, Otmar Detzel, Mathias Bernhard und Albert Maier. Die Herren Walter Mohr, Otto Joos, Günther Sigg, Josef Müller, Herbert Esslinger, Elmar Schneider, Hubert Diem und Andreas Klotz starteten in den Mannschaften II und III.

Bei dem auch sportlich bedeutenden Rennen konnte die Mannschaft I mit den drei gewerteten zeitschnellsten Läufern Gaus, Detzel und Bernhard für die Stadt Wangen die beste Platzierung der zurückliegenden Jahre erzielen und erreichte in ihrer Klasse den herausragenden 1. Platz. Dabei belegten alle drei von 70 gewerteten Startern Top-10-Plätze, Roland Gaus gelang in der Einzelwertung ein sehr guter 3. Platz.

Die Mannschaften II und III belegten mittlere Ränge.  

Die nächsten Wettkämpfe zum 45. Alpencup werden 2018 in Bad Hindelang ausgetragen.