Einfach Ankommen
und Wohlfühlen
Donnerstag, 11. Mai 2017

La Garenne-Colombes wählt klar Emmanuel Macron

In Wangens französischer Partnerstadt La Garenne-Colombes haben die Bürger mit großer Mehrheit den neuen Staatspräsidenten Emmanuel Macron gewählt.

85,32 Prozent der gültigen Stimmen entfielen bei der Stichwahl um die Präsidentschaft  am 7. Mai 2017 auf der Bewegung En Marche, auf seine Gegenkandidatin Marine Le Pen 14,68 Prozent.

14 789 Bürgerinnen und Bürger gingen in La Garenne-Colombes zur Wahl, das ergibt eine Wahlbeteiligung von 78,56 Prozent. 1103 leere Stimmzettel wurden abgegeben, 254 waren ungültig. Emanuel Macron erhielt 11 460 Stimmen, Marine Le Pen vom Front National 1972.

Landesweit konnte der Sozialliberale Macron rund 65 Prozent der Wählerinnen und Wähler auf sich vereinen. In Wangens Partnerstadt votierten somit überdurchschnittlich viele Wählerinnen und Wähler für ihn. Bereits im ersten Wahlgang hatte Macron in La Garenne-Colombes mit knapp 35 Prozent der Stimmen vor dem Kandidaten der Republikanischen Partei, Francois Fillon gelegen.

Info:
Zum Stadtfest in La Garenne-Colombes fährt in diesem Jahr ein Bürgerbus vom 21. bis 24. Juni (Mittwoch bis Samstag), den der Partnerschaftsverein organisiert. Anmeldungen sind noch bis 15. Mai beim Kultur- und Sportamt, Telefonnummer 07522 - 7 42 40, und per Email an lagarennecolombes@gmx.de möglich.