Einfach Ankommen
und Wohlfühlen
Dienstag, 21. November 2017

Linos Ensemble konzertiert bei den Altstadtkonzerten

Bildautor: Fritz Werner Öhlers

Gerade erst mit dem ECHO-Klassik ausgezeichnet gastiert das Linos Ensemble am Sonntag, 26. November 2017, um 20 Uhr in Wangen im Allgäu im Rathaussaal, Marktplatz 1.

In ihrem Jubiläumsjahr zum 40-jährigen Bestehen spielen Kai Frömbgen (Oboe), Winfried Rademacher (Violine), Matthias Buchholz (Viola) und Mario Blaumer (Violoncello)  ein Programm mit Werken von Mozart, Beethoven, Britten und Dohnányi.

Frisch, mitreißend und erfolgreich  – diese Attribute werden dem Linos Ensemble häufig zugeschrieben – und das seit 40 Jahren. Die Musiker widmen sich nicht nur intensiver, begeisterter Probenarbeit, sondern machen sich auch immer wieder auf zu neuen musikalischen Ufern. Sei es, dass sie sich an neu entdeckte Partituren wagen und neue Kompositionen ausprobieren oder sei es, dass sie bekannte Stücke neu interpretieren.

Der Erfolg des Kammerensembles hat sicher viele Gründe. Einer dürfte darin liegen, dass alle Mitglieder noch in anderen musikalischen Bereichen tätig sind – als Orchestermusiker, als Lehrende und Solisten –  und dass diese verschiedenen Arbeitsfelder sich gegenseitig befruchten. Publikum und Presse sind von der Perfektion und zwingenden Unmittelbarkeit des Quartetts immer wieder begeistert.

Das Programm in Wangen besteht aus Mozarts Quartett für Oboe, Violine, Viola und Violoncello, F-Dur, KV 370, Beethovens Streichtrio c-Moll op. 9 Nr. 3, Brittens Phantasy op. 2, Quartett für Oboe, Violine, Viola und Violonello sowie Dohnányis Serenade für Streichtrio op.10.

Kartenservice:
Gästeamt Wangen, Bindstraße 10, 88239 Wangen im Allgäu
Tel.: 07522 / 74211, Fax: 07522 / 74214, per Email: tourist @wangen .de oder im Internet unter: www.reservix.de

Bemerkung: Der Rathaussaal ist nicht barrierefrei erreichbar.