Einfach Ankommen
und Wohlfühlen
Sonntag, 7. Mai 2017

Sanierung der barocken Rathausfassade beginnt

Die vom Gemeinderat 2016 beschlossene Sanierung der Barockfassade des Wangener Rathauses beginnt.

Das Gerüst steht jetzt an allen drei vom Marktplatz aus einsehbaren Seiten. Die Fassade war im Jahr 2000 zum letzten Mal saniert worden. Nun geht es vorrangig um die barocken Schmuckteile wie die Sandsteinfiguren und Gesimse, die durch Witterungseinflüsse schadhaft geworden sind. Bei Untersuchungen waren nicht nur Moos- und Algenbewuchs sowie Verschmutzungen festgestellt worden, sondern auch Schäden wie Risse, Hohlstellen oder Stuck-Abplatzungen.

Weil das Gerüst steht, werden andere Routinearbeiten gleich mit erledigt wie die Prüfung der Dachdeckung, Dachrinnen, Fallrohre und Blechabdeckungen sowie der Fenster und Türen. Etwaige Schäden werden ausgebessert. Den kommenden Tagen werden Restauratoren der Denkmalpflege auf dem Gerüst sein und eine Schadenskartierung und damit die Grundlage für die Schadenskalkulation erstellen. Voraussichtlich Ende Mai werden dann die eigentlichen Arbeiten beginnen können. Sie dauern bis in den Herbst hinein.