Einfach Ankommen
und Wohlfühlen
Montag, 26. Juni 2017

Schüler entwerfen Aussichtsturm aus Holz

Raphael Jehle, Milica Petrovic, Xaver Deiss, Patrick Kresser, Fabian Hengge haben OB Michael Lang ihr Konzept für einen Aussichtsturm für die Landesgartenschau demonstriert (von links). Foto: Stadt Wangen

Einen filigranen Aussichtsturm aus Holz haben kürzlich Patrick Kresser, Fabian Hengge, Matthias Sigg, Raphael Jehle, Milica Petrovic sowie Bauunternehmer Xaver Deiss im Rathaus Oberbürgermeister Michael Lang präsentiert.

Mit Blick auf die Landesgartenschau 2024 könnte das Projekt für die Stadt interessant sein, meinten die jungen Leute.

Das Modell war in einem Wettbewerb der Ingenieurkammer Baden-Württemberg entstanden. Die Gruppe hatte als 12. Klasse des Technischen Gymnasiums in Wangen, damals auch mit Matthias Sigg, an dem Wettbewerb teilgenommen und mit ihrem Aussichtsturm den 15. Platz unter mehr als 1000 Einsendungen errungen.

Das Modell musste folgende Vorgaben erfüllen: Die Stäbe durften nur 7 Millimeter dick sein, die Plattform musste auf einer Höhe von 70 cm liegen und in der Lage sein, ein Kilo Sand zu tragen. „Wir haben die Stäbe mit Wasserdampf gebogen und in Form gepresst und fanden, dass es cooler aussieht, wenn der Turm unten schmal und oben breit ist. So kam die Form zustande. 

Oberbürgermeister Michael Lang zeigte sich sehr interessiert an der Idee für einen Turm. „Es ist schön, wenn sich junge Menschen mit ihren Ideen einbringen – auch beim Thema Landesgartenschau“, sagte Lang. Ob das Modell bis 2024 umgesetzt werden kann, werde sich zeigen.