Einfach Ankommen
und Wohlfühlen
Dienstag, 14. März 2017

Schulen schmücken Osterbrunnen - auch am Postplatz

In der Vorosterzeit sind die Wangener Brunnen bunt geschmückt und locken damit viele Besucher in die Altstadt.

Um die Brunnen in der Wangener Altstadt zum Ostereiermarkt und in der vorösterlichen Zeit besonders schön erscheinen zu lassen, binden die Schulen und sowie Mitglieder der Lebenshilfe Wangen-Isny jedes Jahr Girlanden aus Zweigen und bunten Eiern.

Der zeitliche Aufwand, den Schüler und Schülerinnen sowie Lehrkräfte und Eltern dafür aufbringen, ist nicht klein und deshalb besonders hoch einzuschätzen. Für letzte Absprachen und ein Dankeschön kamen Vertreter der Wangener Schulen jetzt ins Rathaus (unser Bild). Der 36. Wangener Ostereiermarkt findet vom 17. bis zum 18. März 2017 im Rathaus statt. Geöffefnt ist er am Freitag, 17. März 2017, von 9 bis 19 Uhr, am Samstag, 18. März 2017, von 9 bis 17 Uhr.
Groß ist die Freude, dass auch der Brunnen am Postplatz wieder pünktlich zur Osterzeit aufgestellt werden konnte. Der Brunnen wurde in Zusammenarbeit von Restaurator Dirk Nowak und städtischem Bauhof restauriert. Er wurde abgedichtet, erhielt einen größeren Auslauf und wurde schließlich der Farbgebung in der Altstadt angepasst. Unser Foto zeigt Mitarbeiter des Städtischen Bauhofs bei der Montage. So können auch die Brunnenführungen am Freitag und Samstag jeweils um 11 und um 14 Uhr wieder am Postplatz halten.
Wie immer gibt es beim Ostereiermarkt auch ein attraktives Kinderprogramm: Am Freitag von 14 bis 18 Uhr und am Samstag von 10 bis 16 Uhr heißt es in der Stadtbücherei „Mein Osterei – gefilzt oder in der Decoupage-Technik“ mit dem Kreativ-Team von Kunst und Dekor. Am Freitag um 15 Uhr und am Samstag um 10.30 Uhr ist Vorlesezeit in der Stadtbücherei im Kornhaus mit Ostergeschichten für Kinder.
Fotos: Stadt Wangen