Einfach Ankommen
und Wohlfühlen
Donnerstag, 5. April 2018

Stadt Wangen stellt Schöffenliste zusammen

Für die Wahl der Schöffen und Jugendschöffen für die Geschäftsjahre 2019 bis 2023 hat die Stadt Wangen im Allgäu Vorschlagslisten zu erstellen.

Schöffen sind ehrenamtliche Richterinnen und Richter, die an den Amts- und Landgerichten an Strafverfahr en teilnehmen. Die Voraussetzungen für die Aufnahme in zu erstellende Vorschlagsliste sind unter anderem: Die deutsche Staatsangehörigkeit (§ 31 Satz 2 GVG), ein Wohnsitz in Wangen im Allgäu, ein Mindestalter von 25 Jahren und ein Höchstalter von 70 Jahren am ersten Tag der Amtsperiode.

Wer Interesse an dem Ehrenamt als Schöffin bzw. Schöffe hat, kann sich bis spätestens 23. April 2018 bei der Stadt Wangen im Allgäu, Verena Evers, Ordnungs- und Sozialamt unter 07522/74-228 melden.


Weitere Informationen und so wie das Bewerbungsformular finden Sie hier:

www.schoeffenwahl.de
http://www.amtsgericht-ravensburg.de/pb/,Lde/1191492
https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/publikation/did/leitfaden-fuer-schoeffen-1/

Bewerbungsformular

Erklärung