Einfach Ankommen
und Wohlfühlen
Mittwoch, 15. November 2017

Weihnachtliches Flair in der Altstadt

Wer Geschenke für seine Lieben sucht, der findet auf dem Wangener Weihnachtsmarkt eine reiche Auswahl schönen Dingen, die in liebevoller Handarbeit hergestellt sind.

Rote Marktstände, der Duft von Punsch, Glühwein und Mandeln.  Ein buntes Angebot von schönen, leckeren und praktischen Dingen - das alles zeichnet die Wangener Weihnachtsmärkte aus. Kunsthandwerker ebenso wie talentierte Bastler, Künstler oder Getränkehersteller bieten ihre Produkte an. Auch fair gehandelte Waren finden sich auf den vier Weihnachtsmärkten und am langen Einkaufsabend. An den vier Samstagen in der Adventszeit und am Freitag vor dem Vierten Advent liegt ein ganz besonderes Flair über der Wangener Altstadt.

Das Programm, das die Leistungsgemeinschaft Handel und Gewerbe für die Samstage aufgelegt hat, spricht vor allem Kinder und Familien an. Es gibt Mal- und Bastelangebote, bei denen Kinder unter kompetenter Anleitung basteln oder ihren Brief ans Christkind im Christkindles-Postamt schicken können. Und sie dürfen an den vier Samstagen im Kino Sohler nachmittags um 14 Uhr einen Weihnachtsfilm anschauen, während die Eltern in der Stadt bummeln oder einkaufen können. Auch der Nikolaus stattet mit Knecht Ruprecht dem Weihnachtsmarkt am 2. Dezember einen Besuch ab und beschenkt die Kinder.

Der besondere Charme der Wangener Weihnachtsmärkte liegt in der Art, wie sie bestückt sind. „In Wangen sind es vor allem Kunsthandwerker und caritative Vereinigungen, die ihre Waren auf dem Weihnachtsmarkt anbieten. Der Erlös geht häufig an Projekte in anderen Teilen der Welt wie Uganda oder Bolivien. Die Anbieter wechseln von Markt zu Markt, so dass sich der Besuch mehrfach lohnt“, sagt Christoph Morlok, Geschäftsführer der Leistungsgemeinschaft Handel und Gewerbe.

Die Wangener Weihnachtsmärkte finden 2017 am Samstag, 25. November, 2. Dezember, 9. Dezember, 16. Dezember, jeweils von 10 bis 20 Uhr und am Samstag, 23. Dezember, von 10 bis 16 Uhr statt.

Am langen Einkaufsabend, Freitag, 15. Dezember, gibt es einen kleinen Weihnachtsmarkt ab 15 Uhr auf dem Markt- und Postplatz. Von 17 bis 19 Uhr können die Sammler der Wangen-Punkte wieder ihre Punkte in Geschenkgutscheine umwandeln lassen. Wie in der Vergangenheit belohnt die Gemeinschaft der Wangener Händler ihre Kunden an diesem Tag, indem sie Bonus-Punkte verschenkt. Für je 1000 Punkte gibt die Leistungsgemeinschaft 150 Bonus-Punkte obendrauf. Am langen Einkaufsabend öffnen die Geschäfte bis 20 Uhr. Besondere Aktionen zaubern eine sehr  festliche Stimmung in die Stadt. Feuerschalen leuchten den Stadtbummlern den Weg. Die Kinder dürfen ab 17 Uhr am offenen Feuer auf dem Postplatz Stockbrot backen.

Info: Alle wichtigen Informationen zu den Wangener Weihnachtsmärkten gibt es im Internet unter www.wangener-weihnachtsmarkt.de