background
In Wangen bleibt
man hangen

Städtische Galerie In der Badstube

Die ehemalige Obere Badstube hat eine bewegte Vergangenheit und wurde früher als öffentliche Badeanstalt, später als Wanderarbeitsstätte und Obdachlosenunterkunft genutzt. Seit 1993 ist im ersten Obergeschoss die städtische Kunstgalerie untergebracht

In wechselnden Ausstellungen wird Kunst des 20. Jahrhunderts gezeigt. Über das Ausstellungsprogramm entscheidet der Galeriekreis, dem Beauftragte aller Gemeinderatsfraktionen und interessierte Bürgerinnen und Bürger der Stadt angehören. Eine weiterer konzeptioneller Schwerpunkt gilt grenzübergreifend der zeitgenössischen Kunst der Region.

Einmal im Jahr, in der Regel im Winter, greift die Städtische Galerie ein Thema auf, das eher der Volkskunst, der Kulturgeschichte oder der Heimatgeschichte zuzuordnen ist. Neben diesen Hauptrichtungen der Galeriearbeit gilt die Aufmerksamkeit der Planer aber auch Themen mit lokalen Bezügen.

KUNSTLABOR - Klaus Prior und Andreas Scholz

9. August - 8. November 2020

Der Bildhauer Klaus Prior/Lugano und der Maler Andreas Scholz/Wangen im Allgäu verwandeln die Städtische Galerie In der Badstube in ein temporäres KUNSTLABOR. Hierin stehen sich Priors mittels Kettensäge gestalteten und farbig bemalten Holzskulpturen den raumgreifenden, impressionistisch beeinflussten Landschaften von Andreas Scholz gegenüber. Beider Werke sind in ihrer Art einzigartig. Wohnen den dreidimensionalen Gestalten bei aller Robustheit intime Charakterzüge inne, fasziniert die Malerei mit beeindruckenden Motiven aus dem Bad Schachener Lindenhofpark, von der Ardèche in Südfrankreich und von Wangen einerseits, andererseits mit Neuem und Experimentellem.   

KUNSTLABOR: Andreas Scholz ist den Oktober über bis zum Ende der Ausstellung am Sonntag, den 8. November im KUNSTLABOR anwesend, wo sich Besucherinnen und Besucher im Austausch mit ihm selbst künstlerisch aktiv werden und der Ausstellung ihren eigenen Stempel aufdrücken können.

Führungen: Während der Ausstellungsdauer sind Führungen bzw. Besuchergruppen nur außerhalb der allgemeinen Öffnungszeiten und auf Voranmeldung mit max. 15 Personen möglich.

Begleitprogramm: Weitere Veranstaltungen im Rahmen der Ausstellung werden kurzfristig in der Tagespresse und auf dieser Homepage angekündigt.

Hygienevorschriften: Im gesamten Gebäude gelten die jeweils aktuellen Hygiene- und Schutzmaßnahmen.

In Kooperation mit: 
Holzwerk Baumann
Galerie 21.06/Ravensburg
Galerie Werner Wohlhüter/Leibertingen-Thalheim

Kontakt

Städtische Galerie
In der Badstube
Lange Gasse 9
88239 Wangen im Allgäu

Geschäftsstelle:
Zunfthausgasse 4
88239 Wangen im Allgäu

Tel. 07522 / 74 247
Fax 07522 / 74 243

kulturamt@wangen.de

Öffnungszeiten

Dienstag 14 - 17 Uhr
Mittwoch 14 - 17 Uhr
Donnerstag 14 - 17 Uhr
Freitag 14 - 17 Uhr
Samstag 11 - 17 Uhr
Sonntag 14 - 17 Uhr

Montags, Heiligabend
und Silvester geschlossen.

An allen anderen Feiertagen
geöffnet.

 

 

 

 

Filmbeitrag zum Kunstlabor