background
In Wangen bleibt
man hangen
Wasser und Gewässerschutz

Regenwasserbewirtschaftung

Neue Wege in der Siedlungswasserwirtschaft

Der Grundsatz der gemeinsamen Ableitung von Regenwasser und Schmutzwasser (Mischkanalisation) war lange Zeit in der Siedlungswasserwirtschaft nicht infrage gestellt. Dieses Konzept entsprach doch den allgemein anerkannten Regeln der Technik. Und es hat sich insgesamt auch sehr bewährt.
In den letzten Jahren aber setzt sich die Erkenntnis durch, dass es aus vielen guten Gründen nicht so weiter gehen kann und dringend neue Wege beschritten werden müssen. Ziel muss es sein, soviel Regenwasser wie möglich unmittelbar versickern zu lassen und nur soviel wie nötig überhaupt zu sammeln und abzuleiten.


Beispiele von Projekten der Großen Kreisstadt Wangen im Allgäu, bei denen die Versickerung vor Ort umgesetzt wurde:

  •     Beispiel 1: Gewerbegebiet Schauwies
  •     Beispiel 2: Baugebiet Wolfazer Weg
  •     Beispiel 3: Baugebiet Feld