background
In Wangen bleibt
man hangen

Handyparken

Willkommen beim Handy-Parken in Wangen im Allgäu

In Wangen im Allgäu können Autofahrer und Autofahrerinnen Parkgebühren jetzt bargeldlos bezahlt werden – und zwar ganz bequem durch Buchen mit dem Smartphone. Der Vorteil: Autofahrer müssen keinen Parkschein mehr lösen, sich also auch nicht vorab entscheiden, wie lange sie parken möchten. Am Ende wird nur die Zeit bezahlt, die das Auto auch tatsächlich auf dem Parkplatz stand.

So funktioniert das Handy-Parken

Schritt 1: Systemanbieter auswählen
Bevor Autofahrer die Parkgebühren mit dem Handy bezahlen können, müssen sie sich bei einem Systemanbieter registrieren lassen. Zertifizierte Anbieter sind unter http://www.smartparking.de/ zu verzeichnet. Hinweise auf Anbieter sind auch an den jeweiligen Parkscheinautomaten zu finden.

Schritt 2: Parkvorgang starten
Sobald das Auto abgestellt wurde, buchen Autofahrer über die Anbieter-App den Parkvorgang. Der Parkvorgang startet mit der Standorterkennung oder der manuellen Parkzoneneingabe sowie der Kennzeichenangabe. Die Parkzonenziffer, über die der Preis für die Parkzeit definiert wird, ist auf dem Aufkleber am Parkscheinautomaten zu finden.

Schritt 3: Parkvorgang beenden
Bevor das Fahrzeug weggefahren wird, muss in der App der Parkvorgang gestoppt werden. Mit dem Beenden des Parkvorgangs gibt es eine Kostenübersicht, die die Park- und Transaktionsgebühr anzeigt.

Verkehrsüberwachung erkennt Buchungen
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verkehrsüberwachung erkennen Handy-Parker über die Kennzeichenabfrage. Die Buchung wird in Echtzeit kontrolliert. Wenn der Parkplatz für das Fahrzeug nicht gebucht ist, wird das übliche Bußgeld fällig.

Kontakt

Stadt Wangen im Allgäu
Fachbereich Tiefbau
Herrenstraße 5
88239 Wangen im Allgäu
Tel.: 07522 / 74 182

Handyparkzonen