background
Einfach Ankommen
und Wohlfühlen

Garten-Paradiese 2019

Blühender Park

Dieser weite, parkartige 5000 qm große Garten in Hanglage birgt so manche Überraschung. In terrassiert angelegten Gartenräumen erwarten den Besucher je nach Jahreszeit eine üppige Tulpen-Narzissenwiese, über 50 Rhododendren, ein duftender Rosengarten und Rosenlaubengang, eine Fülle von Sommerstauden in kräftigen Farben und zahlreiche, zauberhafte Sitzgelegenheiten zum Verweilen und Genießen.

1. Mai: Narzissen- und Tulpenwiese
12./26. Mai: Rhododendren, Akelei, Zierlauch
1./2./9./10./15./16./23./30. Juni: Rosen und ihre Begleitstauden
14./28. Juli: Sommerstauden, Fuchsien und Hortensien

Verweilen Sie gerne bei Kaffee & Kuchen auf zauberhaften Sitzplätzen.
Weitere Besichtigungen nach telefonischer Absprache jederzeit möglich.

Blühender Park – Familie Hewel
Robert-Koch-Weg 24
88239 Wangen
Tel. 07522 80208
www.rosenzimmer.com
monikahewel @googlemail .com

­

Duftender Haus- und Nutzgarten

Im Garten von Familie Wölfle grünt und blüht es um die Wette. Über 60 verschiedene Rosenstöcke, darunter viele Duftrosen, blauer Agapanthus, Zierflieder, Pfingstrosen, Flox und vieles mehr erfüllen den Garten mit ihrem Duft. Geht man durch den Shakespeare- und Moonlight-Rosenbogen, trifft man auf einen reichhaltigen Gemüse- und Obstgarten.

Am plätschernden Brunnen lässt sich auf der farbenfroh gestalteten Terrasse bei Kaffee und Kuchen gut Verweilen und Genießen.

16. Juni: Rosenblüte im Zier- und Nutzgarten

Weitere Besichtigungen nach telefonischer Absprache jederzeit möglich.

Familie Wölfle
Zeppelinstraße 44
88239 Wangen
Tel. 07522 4478

 

­

Kräutergärtle „Himmelszipfele“in Wangen-Leupolz

An buntblühenden Staudenbeeten und dem Weinberg vorbei, führt der Weg den Kirchberg von Leupolz  hinauf zum Kräutergärtle „Himmelszipfele“. Am Eingang vor dem Tor befindet sich das zauberhafte Wunschbrünnele. Hier können die Besucher auf einer einladenden Bank verweilen und dem Froschkönig ihre Sorgen und Wünsche erzählen.

Im Zentrum vom Himmelszipfele steht eine große Trauerbuche, die auf wundersame Weise „himmlische“  Antworten gibt. Und die Kräutersprüche aus alter Zeit erzählen von den heilenden Kräften der Pflanzen. Ein achtsamer Spaziergang durch dieses freundliche Gärtlein schenkt jedem, der sich darauf einlässt, Ruhe und Frieden. 2018 wurde der Garten als UNDEKADE-Projekt und Beispiel für biologische Vielfalt ausgezeichnet.

Das „Himmelszipfele“ ist jederzeit zugänglich, Führungen sind auf Anfrage gerne möglich. Preis auf Anfrage.

Kräuterführung im Kräutergärtle „Himmelszipfele“ und au a bissele drum herum
Mit zauberhaften Geschichten und allerlei Wissenswertem werden wir uns mit den heilsamen Kräutern, die im Kräutergärtle Himmelszipfele und au no so a bissle drumherum wachset, vertraut macha.
Termin: Samstag 1. Juni 2019
Dauer: 2 Stunden
Kosten: 10 € pro Person
Treffpunkt: 15:00 Uhr
Am Wunschbrünnele am Kräutergärtle „Himmelszipfele“

Kräutergärtle „Himmelszipfele“
Dorfplatz
88239 Wangen-Leupolz
Tel. 07506 1379
www.himmelszipfele.de
kontakt @himmelszipfele .de 

Den Flyer mit allen Terminen für 2019 erhalten Sie im Gästeamt oder hier als pdf.

Kontakt

Gästeamt / Tourist Information
Bindstraße 10
88239 Wangen im Allgäu
tourist @wangen .de

Tel.: 07522 / 74211
Fax: 07522 / 74214


Öffnungszeiten:

Montag - Freitag
9.00 Uhr - 17.00 Uhr

Juni bis September
zusätzlich Samstag
9.00 Uhr - 12.00 Uhr


zum Herunterladen