background
Einfach Ankommen
und Wohlfühlen
Dienstag, 31. Juli 2018

MTG und Vhs bringen Wangen wieder in Bewegung

Sehr zufrieden mit der Beteiligung an dem Programm „Bewegung im Grünen“ sind die Volkshochschule Wangen (Vhs) und die MTG Wangen, die es in diesem Frühjahr wieder aufgelegt haben. Alle Termine seien sehr gut besucht gewesen, sagte Vhs-Leiter Lorenz Macher zum Abschluss.

Und selbst an einem Mittwochmittag, als der Himmel sämtliche Schleusen öffnete, fanden sich 14 regenfeste Sportler ein, um sich unter dem Regenschirm in der Pause zu bewegen. Wechselnde Dozenten von MTG und Vhs stellten jeden Mittwoch eine andere Methode vor, um sich mit ein bisschen Bewegung zu lockern und zu entspannen.  So wurde auch das Ziel erreicht, möglichst viele Menschen zu gewinnen, etwas Neues auszuprobieren und so nebenbei etwas Gutes für sich und die Gesundheit zu tun. Die Angebote waren allesamt sehr niederschwellig, denn sie waren kostenlos, unverbindlich, im Freien und ganz ohne Druck. Wer wollte kam einfach vorbei und machte mit. „Wir hatten ganz unterschiedliche Menschen bei den verschiedenen Terminen und auch ganz verschiedene Altersgruppen“, resümierte Lorenz Macher.

Einen zusätzlichen Anreiz hatten Vhs und MTG geschaffen, um möglichst viele Menschen möglichst oft zum Sport zu animieren. Mit Unterstützung des Kultur- und Sportamts wurden im Anschluss an die letzte Übungseinheit attraktive Preise wie Eintrittskarten für Konzerte, Theater, Kleinkunst und Freibad sowie Gutscheine für Vhs-Kurse, Sauna-, Bistrobesuche oder Schnupperkurse in der Sportinsel verlost. Wer am häufigsten zur Bewegung im Grünen kam, hatte Vorrang bei der Auswahl. Wo gelost werden musste, griff MTG-Übungsleiterin Ulrike Peter in die Losbox. 

Gute Nachricht für alle, die sich für dieses Programm interessieren oder wieder kommen wollen: Im Frühjahr 2019 gibt es eine Neuauflage des Programms. Denn für die Vhs und die MTG gilt: „Wir wollen dazu animieren, sich zu bewegen und dem Körper etwas Gutes zu tun. Wo Sie es dann außerhalb der Bewegung im Grünen tun, ob im Sportverein, in der Volkshochschule oder selbst organisiert ist uns egal, “, sagte Lorenz Macher.