background
Einfach Ankommen
und Wohlfühlen
Freitag, 2. Juli 2021

Auf den Spuren des Glaubens zur Rochuskapelle

Von Juli bis September findet wieder die beliebte Führung „Auf den Spuren des Glaubens bis zur Rochuskapelle“ statt.

Sie hat zum Inhalt, dass Kirchen und Kapellen das Stadtbild von Wangen in besonderer Weise prägen. Darüber hinaus bezeugen Bilder, Brunnen und Skulpturen, wie sich die Wangener in den vergangenen Jahrhunderten mit dem Glauben auseinandersetzten. Der Höhepunkt dieser Führung ist die Besichtigung der Rochuskapelle im Alten Gottesacker, die nur im Rahmen von Führungen zugänglich ist. Die leicht gewölbte Holzdecke mit 66 bemalten Tafeln aus dem Jahr 1598 ist ein wahrer Schatz. Ein unbekannter Künstler hat in Form einer Bilderbibel das Leben und Wirken Jesu und der Apostel dargestellt. Dazwischen sind die Wappen der damaligen Wangener Familien festgehalten.

Besonders beachtenswert sind auch die aus dem Hochaltar der Martinskirche stammenden Rosenkranzmedaillons.

Info:

Die Führung findet an folgenden Samstagen statt:  3. Juli, 7. August und 4. September - jeweils um 14 Uhr. 

Treffpunkt ist am Gästeamt in der Bindstraße 10, die Dauer beträgt ca. 1,5 Stunden. Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 7 Euro pro Person zzgl. 1 Euro Eintritt in die Rochuskapelle.