background
Einfach Ankommen
und Wohlfühlen
Samstag, 26. September 2020

Benefizveranstaltung in der Bücherei für Stiftung Valentina

Unter dem Titel "Sommertage eines Fauns" steht die Benefizveranstaltung für die Stiftung Valentina am Sonntag, 27. September 2020 um 11 Uhr in der Stadtbücherei im Kornhaus.

Die fantastische Geschichte von Gerda Etti "Sommertage eines Fauns" lässt die Zeit wieder lebendig werden, als der Maler Friedrich Hechelmann noch auf dem Schiedlhof bei Isny lebte. Bewusst hat die in Wangen lebende Autorin diese Geschichte in einen barocken Erzählstil gekleidet, der das besondere Ambiente des damaligen Anwesens, sowie die künstlerischen Ausdrucksformen des Malers in seinen Bildern berücksichtigt.
In dieser fantastisch-bizarren Erzählung werden von den Künstlern Markus Kimmich, Gitarre und Richard Nolte, Querflöte kleine musikalische Glanzlichter gesetzt, die die Zuhörer und Zuhörerinnen noch tiefer in das Geschehen hineinversetzen.

Der Erlös dieser Lesung wird an die Stiftung Valentina gespendet.

Der Eintritt ist frei, um Voranmeldung wird per Mail an info @buecherei-wangen .de oder unter Telefonnummer 07522/74120 gebeten.

Für Kurzentschlossene liegen Registrierungsformulare am Einlass bereit. Die Plätze sind begrenzt.
Ein Mund-Nasenschutz muss mitgebracht, aber nur bis zum Sitzplatz getragen werden.