background
Einfach Ankommen
und Wohlfühlen
Montag, 15. Oktober 2018

Bücherei lädt zum Thema Frauenrollen im Krimi ein

Die Stadtbücherei im Kornhaus lädt am Dienstag, 16. Oktober 2018, um 19 Uhr unter dem Titel „Mehr als Opfer – neue Rollen für Frauen in Krimis“ zu einer literarischen Auseinandersetzung mit Geschlechterrollen.

Die Auseinandersetzung mit Geschlechterrollen ist so spannend wie ein guter Krimi! Daher 

Nimmt die Stadtbücherei Krimis zum Anhaltspunkt für die Auseinandersetzung der Geschlechterrollen und –zuschreibungen. Aber nicht irgendwelche Krimis, sondern solche, deren Protagonistinnen bei aller Unterschiedlichkeit ihrer Charaktere und Lebenssituationen auf tradierte Geschlechterrollen und Konflikte aufmerksam machen und Geschlechterzuordnungen zurückweisen. Drei Krimiautorinnen, Christine Lehmann, Monika Geier und Gudrun Lerchbaum – Mitglieder im Netzwerk HERLAND – lesen jeweils unterschiedliche Aspekte aus ihren Büchern und laden mit der Heinrich-Böll-Stiftung Baden-Württemberg ein zum Austausch und zur Diskussion. 

Mit der Veranstaltung soll auch ein jüngeres Publikum (16+) angesprochen und aktiv eingebunden werden.

Info: Eintritt frei