background
Einfach Ankommen
und Wohlfühlen
Samstag, 23. März 2019

Bürgerbeteiligung ist in der Vorbereitung

Die Vorbereitungen für die Bürgerbeteiligung zur Ausgestaltung des Pförtnergebäudes und der Festwiese in der ERBA laufen.

 Am Dienstag hatten die Stadt Wangen und das mit der Organisation der Bürgerbeteiligung betraute Unternehmen „Green City Experience“ aus München zu einer zweistündigen Veranstaltung in den Lindenhof in der ERBA eingeladen, um Grundlagen für die Befragung der Wangener zu legen. Gemeinderäte, Jugendgemeinderäte, Vertreter von Jugendhaus und Tonne sowie eine Reihe weiterer Jugendlicher waren vor Ort. 

Oberbürgermeister Michael Lang führte zunächst ins Pförtnergebäude, damit alle Beteiligten eine Vorstellung von den Räumen dort bekommen konnten. Daran schloss sich eine Arbeitsrunde, in der eine Reihe von Fragen bearbeitet wurden. Darunter waren neben Überlegungen, wie das Projekt heißen könnte, auch Fragen zur Öffentlichkeitsarbeit jenseits der üblichen Pfade sowie erste Überlegungen, was sich in der künftigen Halle oder der Festweise abspielen könnte. Diese und weitere Fragestellungen werden mit Hilfe einer Online-Befragung von Mai bis Ende Juli 2019 erneut und von hoffentlich sehr vielen Wangener Bürgerinnen und Bürgern, vor allem aber von vielen Jugendlichen und jungen Erwachsenen bearbeitet, hieß es von Seiten Green City Experience. Der Startschuss für diese Befragung fällt bei einem Fest in der ERBA am Sonntag, 11. Mai 2019. „Wir hoffen, dass wir alle erreichen, die ein Herz für die ERBA haben“, sagte OB Lang.