background
Einfach Ankommen
und Wohlfühlen
Mittwoch, 13. Mai 2020

ChrisTine Urspruch liest in „Kultur am Freitag“

Bildautor: JimRakete

Die Reihe „Kultur am Freitag“ bietet am Freitag, 15. Mai 2020 mit einer Lesung von ChrisTine Urspruch erstmals eine andere Kultursparte an. Die Schauspielerin liest aus Paul Maars „Das Sams“.

 

Um 19 Uhr geht die Lesung online auf www.wangen.de/kultur.

ChrisTine Urspruch verbindet mit dem Sams eine besondere Beziehung. Denn sie verkörperte den lustigen Kerl mit den blauen Punkten im Gesicht in den drei Kinder-Kinofilmen und wurde durch diese Rolle bundesweit bekannt. Das Tatort-Publikum kennt sie als Alberich im Münsteraner Tatort, und Freunde von Vorabendserien sehen sie in „Dr. Klein“ als titelgebene Oberärztin in einer Stuttgarter Kinderklinik.

Mutmacher-Geschichten

Warum sie für diese Kulturreihe „Das Sams“ ausgewählt hat, erklärt sie so: „Ich habe verschiedene Lesungen im Repertoire, doch habe ich mich nun für „Das Sams“ entschieden, weil die Geschichten sehr amüsant sind und Kinder wie Erwachsene gleichermaßen ansprechen und Mut machen. Etwas, was wir in diesen Tagen gut brauchen können. Mir ist es wichtig, auch Kinder mit der Kulturreihe „Kultur am Freitag“ zu erreichen. Lustigerweise flatterte gerade eine Postkarte, geschrieben von Paul Maar, in mein Haus. Das nehme ich als schönes Zeichen für meinen Auftritt. Und somit passt die Geschichte vom Sams auch freitags…“

Als „Bücherfreundin“ wurde ChrisTine Urspruch 2019 vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels Baden-Württemberg ausgezeichnet. Sie unterstützt in dieser Funktion aktiv die „Stiftung Lesen“ und ist Kuratoriumsmitglied der „Stiftung Kinderland“ Baden-Württemberg.

Info: Die Reihe „Kultur am Freitag“ wird von der Kreissparkasse Ravensburg, der Bürgerstiftung Wangen im Allgäu und der Geschwister-Mohr-Stiftung finanziert.