background
Einfach Ankommen
und Wohlfühlen
Sonntag, 28. Juni 2020

Im Jugendhaus ist wieder was los

Das städtische Jugendhaus an der Leutkircher Straße ist wieder offen. Auf drei neue Angebote macht die verantwortliche Jenny Kutz aufmerksam. Außerdem wurden die Öffnungszeiten des Jugendcafés erweitert.

Am Freitag, 3. Juli 2020 findet dort von 16 bis 20 Uhr ein Nähkurs statt, bei dem alte Klamotten, Jutebeutel, Taschen und andere Textilien in neue und praktische Dinge umgenäht werden können. Dabei können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur den Umgang mit der Nähmaschine, sondern auch das Upcyclen von alten Sachen lernen. Der Kurs richtet sich an Jugendliche ab 13 Jahren, Unkostenbeitrag: 3 Euro.

An Kinder ab 7 Jahren richtet sich das Angebot, am Freitag, 3. Juli 2020, von 15 bis etwa 17 Uhr auf eine Geocaching-Runde in Wangen. Wer Lust auf spannende Rätsel hat, ist hier richtig. Gemeinsam mit dem Jugendhaus-Team können Kinder mithilfe von GPS Geräten Koordinaten in Wangen besuchen und sich dabei von Standort zu Standort hangeln, indem sie spannende Rätsel lösen. Treffpunkt ist das Jugendhaus.

Anmeldung: Für beide Kurse muss man sich anmelden per Email oder Telefon unter mail@jugendhaus-wangen.de oder 07522 / 912783.

Ein sportliches Kursangebot gibt es auch: Jeweils montags vom 29. bis zum 27. Juli 2020 treffen sich Interessierte zu Pilates, um sich zu kräftigen und geschmeidiger in der Bewegung zu werden. Immer um 18 Uhr gibt es die Drop-In-Pilatesstunde mit Bianca R. Bitte in bequemer Sportbekleidung kommen und eine Matte mitbringen. Kosten (bar mitzubringen) für Jugendliche unter 18 Jahren 5 Euro, für Erwachsene 10 Euro. 

Das Jugendcafé öffnet jetzt zu diesen Zeiten: Mittwoch: 12 bis 17 Uhr und Donnerstag und Freitag: 14 bis 20 Uhr.