background
Einfach Ankommen
und Wohlfühlen
Samstag, 21. September 2019

Internationales Dackelrennen auf dem Gehrenberg

Das Internationale Dackelrennen „Volle Kanne“ startet am Sonntag, 22. September 2019, auf dem Turnierplatz am Gehrenberg.

Auf dem Parcours geht wieder ein starkes Starterfeld mit jeweils zwei Personen, dem Dackelhalter und dem Dackellocker, an den Start. Die Tiere starten auf der 50 Meter langen Rennbahn in den Klassen Normalschlag-Dackel, Zwerg-/Kaninchenteckel und Dackel-Mix (bis elf Kilogramm). Jeweils drei Hunde laufen in der Qualifikation um den Einzug in die Finaldurchläufe. 


Die zwölf zeitschnellsten Dackel aller Qualifikationsläufe (je Rennklasse) können sich für die nächste Runde qualifizieren - eine Ausnahme bildet nur die Rennklasse Dackel-Mix. Die vierbeinigen Teilnehmer müssen mindestens ein Jahr alt sein, dürfen aber nicht älter sein als zehn Jahre. Außerdem müssen sie in den letzten zwölf Monaten geimpft worden sein. Dies wird von der anwesenden Tierärztin überprüft. 


Wichtig ist den Dackelfreunden der olympische Gedanke, das heißt „Dabeisein ist alles“ und die Gelegenheit zum Austausch. Für Zuschauer und Teilnehmer soll der Spaß an erster Stelle stehen.  

 

Das Programm sieht folgenden Ablauf vor: 11 Uhr Begrüßung und Dackelsegnung im Spital-Innenhof, 11.30 Uhr Stadtführung Wangen im Allgäu, 12.30 Uhr Platzeröffnung und Beginn der Bewirtung, 13.45 Uhr Begrüßung auf dem Turnierplatz mit Dackelkorso, 14 Uhr Start der Qualifikationsdurchläufe, 15 Uhr Pause, 15.30 Uhr Start der Finals, 16.15 Uhr Siegerehrung.


Falls die Witterung kein Rennen zulässt, ist der Ausweichtermin 14 Tage später am Sonntag, 6. Oktober 2019.