background
Einfach Ankommen
und Wohlfühlen
Mittwoch, 14. Februar 2018

Kultstück in der Stadthalle: „Shockheaded Peter“

Ein junges, faszinierendes, poetisches, schräges und vor allem musikalisches Stück zeigt die Wangener Theaterreihe am Freitag, 16. Februar 2018, mit Shockheaded Peter“ in der Stadthalle.

Das Landestheater Schwaben aus Memmingen gastiert mit diesem Kultstück des zeitgenössischen Theaters in Wangen. Die englische Band „The Tiger Lillies“ hat aus dem berühmt-berüchtigten deutschen
Kinderbuch „Der Struwwelpeter“ eine groteske, schaurig-schöne „Junk Oper“ gemacht. Darunter ist eine Mischung aus Musical und Theaterrevue zu verstehen, die das Publikum mit unglaublich schwarzem Humor unterhält.

Die erfolgreiche Bearbeitung des über 100 Jahre alten deutschen Kinderbuchs hat seit seiner Premiere 1998 in Leeds eine sensationelle Aufführungsgeschichte hingelegt und genießt längst Kultstatus.

Die Tiger Lillies vertonten die Vorlage in einer schrägen Mischung aus Kurt Weill und Tom Waits und erfanden ein neues Genre: Zirkusatmosphäre trifft Bänkelsang, Punk trifft Grusel und alles zusammen
ergibt einen rockigen und durchgeknallten Märchenabend.

Die Aufführung beginnt um 20 Uhr. Um 19 Uhr gibt es im Narrenstüble ein kostenloses Theatergespräch mit Hajo Fickus. Die Wangener Theaterreihe wird getragen von der Kulturgemeinde Wangen und der Stadt.

Kartenservice: 
Karten zum Preis von 20, 17 oder 14 Euro gibt es im Gästeamt Wangen, Bindstraße 10, 88239 Wangen im Allgäu, Telefonnummer 07522/ 74-211, E-Mail: tourist @wangen .de oder unter www.reservix.de.
Schüler zahlen nur noch 3 Euro auf allen Plätzen, wenn sie ab 19.45 Uhr ins Theater kommen.