background
Einfach Ankommen
und Wohlfühlen
Mittwoch, 6. Mai 2020

Kultur am Freitag geht weiter mit Klarinette und Klavier

Die Stadt Wangen setzt die Reihe „Kultur am Freitag“ in dieser Woche fort. So wird es jetzt möglich sein, ein Konzert aus dem Saal des Weberzunfthauses in Wangen im heimischen Wohnzimmer, auf der Terrasse oder wo auch immer sonst zu hören.

Ausführende sind dieses Mal Lenard Ellwanger (Klarinette) und Anni Poikonen (Klavier), beide Lehrkräfte an der Jugendmusikschule Württembergisches Allgäu. Sie spielen aus Robert Schumanns (1810-1856) „Phantasie-Stücken op. 73“ die ersten zwei Sätze „Zart und mit Ausdruck“ sowie „Lebhaft, leicht“ sowie aus der Sonate (1962) von Francis Poulenc (1899-1963) die letzten beiden Sätze 2. Romanza (très clame) und 3. Allegro con fuoco (très animé). Das Konzert ist wieder am Freitag um 19 Uhr auf www.wangen.de/kultur zu sehen und zu hören. Dauer ca. 30 Minuten. 

Sponsoren ermöglichen die Konzerte

Die Reihe wird auch an den kommenden Freitagen mit stets wechselnden Künstlerinnen und Künstlern fortgesetzt. Es lohnt sich also auch weiterhin dabei zu sein. Ermöglicht werden die Konzertmitschnitte durch das Sponsoring der Kreissparkasse Ravensburg, der Geschwister-Mohr-Stiftung sowie der Bürgerstiftung Wangen.