background
Einfach Ankommen
und Wohlfühlen
Freitag, 26. Juli 2019

Kulturgemeinde entführt nach London und Havanna

Das Marktplatzkino der Kulturgemeinde zeigt am Freitag, 26. und Samstag, 27. Juli 2019, Open-Air Kino in der romantischen Kulisse des Wangener Marktplatzes.

Der britische Film „The Lady in the Van“ von Nicholas Hytner, mit Maggie Smith in der Hauptrolle, erzählt die „ziemlich wahre Geschichte“ der skurrilen Obdachlosen und Nervensäge Miss Shepherd. Sie strandete mit ihrem Van zuletzt im Londoner Stadtteil Camden Town vor Alan Bennetts Haus und blieb dort 15 Jahre bis zu ihrem Tod. Gespielt wird die tragikomische Lady von der inzwischen 81-jährigen Maggie, die trotz ihrer ruppigen Art die Zuschauer gefangen nimmt. „The Lady in the Van“ ist die Verfilmung des gleichnamigen Stücks von Alan Bennett.

Tags darauf am Samstag, 27. Juli 2019, weht bei „Buena Vista Social Club“ ein Hauch des alten Havanna über den Marktplatz. Die Musikdokumentation von Wim Wenders, mit Ry Cooder und Ibrahim Ferrer stammt aus dem Jahr 1999 und erhielt damals neben dem europäischen Filmpreis in Cannes au8ch eine Oscarnominierung. Der Regisseur Wim Wenders begleitete seinen Freund Ry Cooder auf dessen Spurensuche nach dem Sound des alten „Buena Vista Social Club” der 50er Jahre und ist mit der Kamera dabei, wenn sich die Bandmitglieder nach Jahrzehnten wieder zu ihren ersten gemeinsamen Sessions in Havanna treffen und bei den Konzerten in Amsterdam und in der Carnegie Hall. Kubanisches Flair und kubanische Musik vom Feinsten.

Solokonzert zur Einstimmung

Zur Einstimmung vor der Filmaufführung gibt der Sänger und Gitarrist Alfonso Napoles von der Salsa-Band „Son Pa Ti“ zusammen mit einem Perkussionisten ab 20 Uhr auf dem Marktplatz ein ca. einstündiges Solokonzert. Dazu kann man frisch von Mitgliedern der Kulturgemeinde zubereiteten Mojito trinken!

Beginn: nach Sonnenuntergang, ca. 21.15 Uhr, Karten nur an der Abendkasse.

Eintritt: 8 Euro, 7 Euro für SZ-Abo-Inhaber, 5 Euro für Mitglieder der Kulturgemeinde und Schüler.

Bei Regen entfällt die Vorführung.