background
Einfach Ankommen
und Wohlfühlen
Donnerstag, 23. Juli 2020

Neuravensburger Band SorryCorrs bei den Wangener Kulturwochen

Die Wangener Kulturwochen gehen nach Poetry Slam und Klangimprovisationen diese Woche mit Musik weiter. Am Freitag, 24. Juli 2020, spielt die Neuravensburger Band SorryCorrs im Spitalhof zwei Konzerte.

Die Musiker rund um Frontfrau und Sängerin Edith Heine präsentieren eine abwechslungsreiche Mischung aus eigenen Stücken und bekannten Coversongs und versprechen dem Publikum eine kleine Auszeit zum Zurücklehnen, aber auch zum lockeren Mitwippen. Beginn der Konzerte ist um 19 Uhr und 21 Uhr, Dauer jeweils etwa eine Stunde. 

Der Bandname SorryCorrs entstand vor Jahren, weil die Gruppe seinerzeit Lieder der irischen Band The Corrs coverten. Mittlerweile gehört eine Vielzahl eigener Songs zum Repertoire. Diese stammen alle aus der Feder von Edith Heine. Sie schreibt meist deutsche, inhaltlich feinsinnige Texte, die dem Publikum immer wieder kleine Impulse geben, zum Nachdenken anregen, aber auch jede Menge positive Energie versprühen. Verpackt sind die Lieder in die sanften Gitarrenklänge ihrer Bandkollegen Siegi Böhme, Armin Detzel, Rodolphe DeMaglie und Mario Heine. Die Wangener Kulturwochen werden von der Bürgerstiftung Kreis Ravensburg und der Kreissparkasse Ravensburg unterstützt.

Hinweis: Geplant war für diesen Freitag eigentlich der Auftritt der Band BLUES(.). Aufgrund einer Verletzung eines Musikers muss dieses Konzert allerdings auf Samstag, 29. August 2020 verschoben werden, Beginn ebenfalls um 19 und 21 Uhr im Spitalhof. 

Anmeldung: Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird direkt beim Restaurant Ratsstüble unter 07522 / 2638945 oder ratsstueble-wangen@gmx.de gebeten. Die Plätze sind begrenzt. Die Veranstaltung findet nur bei trockenem Wetter statt. Muss sie ausfallen, wird dies am Veranstaltungstag bis spätestens 12 Uhr auf www.wangen.de/kultur oder bei Facebook (Kultur Wangen) bekannt gegeben.