background
Einfach Ankommen
und Wohlfühlen
Mittwoch, 23. Januar 2019

Preisgekrönter Pianist bei den Altstadtkonzerten

Die Altstadtkonzerte präsentieren am Sonntag. 27. Januar 2019, um 17 Uhr mit Fabian Müller aus Bonn einen jungen und doch schon vielfach ausgezeichneten Pianisten.

Geboren 1990 sorgte er vor zwei Jahren beim Internationalen ARD-Musikwettbewerb in München für großes Aufsehen, bei dem er gleich fünf Preise erhielt, darunter den Publikumspreis. Bereits 2013 machte Fabian Müller erstmals vor einem großen Fachpublikum von sich reden, als er beim Internationalen Ferruccio-Busoni-Klavierwettbewerb in Bozen mit dem Internationalen Pressepreis, einem Sonderpreis für die beste Interpretation eines Werkes von Ferruccio Busoni sowie mit dem Sonderpreis für die Interpretation zeitgenössischer Klaviermusik ausgezeichnet wurde.

Seither entwickelt sich seine Konzerttätigkeit auf hohem internationalen Niveau: Im Frühjahr 2018 gab er sein Debüt in der New Yorker Carnegie Hall, im Herbst 2018 folgte sein Debüt-Recital in der Elbphilharmonie.

Fabian Müller ist Künstlerischer Leiter der von ihm initiierten Kammermusikreihe „Bonner Zwischentöne“. Zu seinen Kammermusikpartnern zählen Albrecht Mayer, Daniel Müller-Schott, Maximilian Hornung, das Schumann Quartett, das Aris Quartett und das Vision Quartett.

In Wangen spielt Fabian Müller von Brahms: Vier Balladen op. 10 und Drei Intermezzi op. 117 sowie von Beethoven: Sieben Bagatellen op. 33 und Klaviersonate Nr. 23 f-moll, op. 57 „Appassionata“.

Kartenservice: 

Karten für Theater und Konzerte gibt es im Gästeamt Wangen, Bindstraße 10, tourist@wangen.de, Telefonnummer: 07522 / 74-211 oder im Internet unter wangen.reservix.de/events