background
Einfach Ankommen
und Wohlfühlen
Freitag, 6. September 2019

QUARTA 4 Länder Jugendphilharmonie spielt

Bildautor: Marcel Mayer

Die QUARTA 4 Länder Jugendphilharmonie tritt am Samstag, 7. September 2019, in Wangen im Festsaal der Waldorfschule auf. Beginn des Konzerts ist um 19.30 Uhr.

Das 2016 gegründete überregionale Jugendorchester unter der Leitung des international renommierten Dirigenten Christoph Eberle, gastiert nicht zum ersten Mal in Wangen und präsentiert auch heuer wieder ein sehr anspruchsvolles und attraktives Programm mit Ludwig van Beethovens Tripelkonzert für Violine, Klavier, Cello und Orchester in C-Dur op. 56 sowie der Sinfonie Nr. / in E-Dur von Anton Bruckner. 

Dirigent ist Christoph Eberle, als Solisten sind Maximilian Kromer, Klavier, Marie Kropfitsch, Violine und Julia Hagen, Violoncello, zu hören. 

Mit überzeugenden Darbietungen in den letzten Jahren, einem begeisterten Publikum, hervorragenden Kritiken in der Presse haben die jungen Musiker wiederholt bewiesen, dass sie höchsten Anforderungen entsprechen und mit ihrer jugendlichen Frische und ihr Publikum begeistern. 

Den QUARTA-Verantwortlichen ist es nach eigenem Bekunden ein Anliegen, auch junges Publikum für diese Musik zu interessieren. Dirigent und Initiator von QUARTA, Christoph Eberle: „Wir freuen uns über jeden Konzertbesucher, hoffen aber darauf, dass es uns gelingen wird, zunehmend auch die Jugend von den Klangwelten der klassischen Musik zu begeistern“. Mit einem attraktiven Angebot, für alle Schüler, Jugendlichen und Studenten sind Karten um 10 Euro in allen Kategorien erhältlich. Damit will QUARTA einen Anreiz bieten.

Mehr zum Konzert von Quarta4 finden Sie hier 

Kartenvorverkauf: www.reservix.de und Abendkasse