background
Einfach Ankommen
und Wohlfühlen
Montag, 24. August 2020

Schwäbisch-alemannische Weltmusik mit den Brekkie’s Inn

Bildautor: Franziska Linder

Im Zunftwinkel gibt die Westallgäuer Folk-Band Brekkie‘s Inn im Programm der Wangener Kulturwochen am Freitag, 28. August 2020, zwei Konzerte. Sie beginnen um 19 und um 21 Uhr. Dauer jeweils eine Stunde.

Mit im Gepäck haben die vier Musiker ihre aktuelle CD „Takirari“. Mit den neuen Songs belegt die Band einmal mehr ihre musikalische Klasse und verbindet gekonnt verschiedene Stile und Kulturen miteinander. 

Zu Brekkie’s Inn gehören Kerstin Hesse (Gesang, Querflöte, Percussion, Ukulele), Thomas Linder (Saiteninstrumente, Harp, Bass, Gesang), Moni Bothe (Akkordeon) und Andieh Merk (Percussion, Saxofon, Flöten). Die Schwaben waren von jeher ein reiselustiges Volk, egal, ob das Ziel nun der Balkan, reiche Ländereien im Osten oder die sogenannte Neue Welt war. Überall trifft man sie, überall findet man Spuren. Wen wundert es also, dass Brekkie’s Inn ihre vor 13 Jahren in den „schwäbischen Highlands“ begonnene Reise munter fortsetzen und außerhalb der allzu engen Landesgrenzen auf ihrer Fahrt durch Länder und Kulturen ein musikalisches Feuerwerk zünden? Die Songs sind farbenfroh und unterschiedlich, ein bunter Haufen, ein musikalischer Schmelztiegel überbordender Spielfreude. 2018 wurde die Band mit dem deutschen Rock & Pop Preis ausgezeichnet. 

Info und Anmeldung:
Die Wangener Kulturwochen werden von der Bürgerstiftung Kreis Ravensburg und der Kreissparkasse Ravensburg unterstützt. Der Eintritt ist frei, um Voranmeldung wird beim Amt für Kultur und Sport unter 07522 / 74241 oder kulturamt @wangen .de gebeten. Für Kurzentschlossene liegen Registrierungsformulare am Einlass bereit.  Die Plätze sind begrenzt. Die Veranstaltung findet nur bei trockenem Wetter statt. Muss sie ausfallen, wird dies am Veranstaltungstag bis spätestens 12 Uhr auf www.wangen.de/kultur oder bei Facebook (Kultur Wangen) bekannt gegeben.