background
Einfach Ankommen
und Wohlfühlen
Mittwoch, 3. Juli 2019

Sommerkonzerte in St. Martin starten

Die Reihe der Sommerkonzerte in der Wangener St.-Martin-Kirche beginnt am Mittwoch, 3. Juli, um 20 Uhr.

An fünf Abenden erklingt vielfältige Musik in verschiedenen Besetzungen. Im Mittelpunkt steht einmal mehr die Rieger-Orgel mit ihrer symphonischen Klangpracht.

Im Eröffnungskonzert am Mittwoch, 3. Juli, spielt Georg Enderwitz zusammen mit der Geigerin Maria Voigt, Würzburg Werke von Händel und Rheinberger sowie eine große Orgelsymphonie über gregorianische Motive von Guy Weitz.

Gereon Krahforst, Organist an der Abtei Maria Laach, gastiert am 8. Juli. Er spielt Orgelwerke aus Amerika, wo er einige Jahre an der katholischen Kathedrale in St.Louis Organist war. Außerdem gehört Krahforst zu den führenden deutschen Improvisatoren und wird über gegebene Themen improvisieren.

Eine Woche später, am 15. Juli, ist Douglas Lawrence mit seinem Australian Chamber Choir aus Melbourne zu Gast. Der in Wangen bekannte Chor singt Werke aus verschiedenen Epochen und Chormusik aus Australien.

Am Samstag, 25. Juli, geben die Organisten der beiden Kirchen in Wangen ein gemeinsames Konzert: Matthias Kiefer, seit Oktober 2014 Kantor an der evangelischen Stadtkirche, und Georg Enderwitz, Organist an St. Martin. Es erklingen Musik für zwei Orgeln sowie Solowerke von Bach und Widor.

In der abschließenden Wangener Kulturnacht am Freitag, 7. August, spielt wiederum Georg Enderwitz um 20 und um 22 Uhr Highlights der Orgelliteratur.

Der Förderverein Kirchenmusik lädt im Anschluss an das Eröffnungskonzert zu Wein und Käse im Kirchhof ein.

In der Tabakstube im Ratloch findet zu allen Konzerten ein Vorverkauf (Karten zu acht Euro) statt. An der Abendkasse beträgt der Eintritt zehn Euro.