background
Einfach Ankommen
und Wohlfühlen
Donnerstag, 12. März 2020

Stadt verschiebt Termine - auch für Wangener Welten

Wangener Welten auf 2021 verschoben - Konstantin Wecker-Konzert auf den Herbst verlegt - Gästeamt setzt bis auf Weiteres die Stadtführungen am Samstag aus - Stadtbücherei verschiebt Flohmarkt in den Herbst

Die Stadt Wangen verschiebt die Wangener Welten auf das kommende Jahr. Neuer Termin für die Leistungsschau rund um die Argeninsel ist voraussichtlich das Wochenende vom 30. April zum 2. Mai 2021. 

Die Stadt Wangen folgt damit der Linie der Gesundheitsbehörden, wonach derzeit wegen des neuen Corona-Virus auf Veranstaltungen mit mehr als 1000 Personen verzichtet werden soll. Da nicht absehbar ist, wie sich die Lage weiterentwickelt, hat sich die Stadtverwaltung schweren Herzens für die Absage der Messe entschieden. „Wir hoffen, dass wir mit dieser Entscheidung auch den Interessen aller entgegenkommen“, sagt Oberbürgermeister Michael Lang. „Denn zu einer erfolgreichen Messe gehören viele Aussteller, Dienstleister und viel Publikum.“ Bei der derzeitigen Lage sehe es die Stadt als nicht verantwortbar an, die Messe auszurichten.

Die Wangener Welten sind die zweitgrößte Publikumsmesse im Landkreis Ravensburg und verzeichneten in den vergangenen Jahren an drei Messetagen jeweils insgesamt rund 18000 Besucherinnen und Besucher. 

Das Benefizkonzert von Konstantin Wecker am Samstag, 14. März 2020, in Wangen wird ebenfalls verschoben - und zwar auf den 24. November 2020, 19 Uhr. Da dieses Konzert ausverkauft ist und damit ein enger Kontakt im Publikum gegeben ist, möchte die Stadt jedes Risiko ausschließen. Die Karten behalten ihre Gültigkeit. Wer den Ersatztermin nicht wahrnehmen möchte, kann Eintrittskarten dort zurückgeben, wo sie gelöst wurden.

Das Gästeamt Wangen setzt eine Stadtführung, die regelmäßig am Samstagmorgen um 10.30 Uhr startet, aus.  Gebuchte Gruppenführungen laufen hingegen weiter. Der Grund: Hier sind die Ansprechpartner und Beteiligte bekannt. 

Aus gegebenem Anlass hat die Stadtbücherei Wangen beschlossen, den Bücherflohmarkt am 3. und 4. April 2020 auf den Herbst 2020 zu verschieben. Da die Stadtbücherei nur sehr begrenzte Lagerflächen hat, bittet sie darum, im Moment von größeren Bücherspenden abzusehen. Alle anderen Veranstaltungen der Bücherei finden nach jetzigem Stand wie geplant statt.