background
Einfach Ankommen
und Wohlfühlen
Samstag, 10. November 2018

Stadtarchivar spricht über den Ersten Weltkrieg

Der Altstadt- und Museumsverein lädt zu einem Bildvortrag anlässlich 100 Jahre – Ende des Ersten Weltkrieges von Stadtarchivar Dr. Rainer Jensch am Mittwoch, 14. November 2018, um 19 Uhr in die Hägeschmiede, Zunfthausgasse, ein.

Der Titel des Vortrags lautet: „Endlich Frieden!“ Als am 11. November des Jahres 1918 die Waffen an allen Fronten schwiegen, ging eines der schrecklichsten Kapitel der Weltgeschichte zu Ende. Die Folgen des Ersten Weltkrieges wirken noch bis in unsere Gegenwart hinein.

Der Vortrag lässt den Ersten Weltkrieg noch einmal aus der Sicht der Wangener "Heimatfront" Revue passieren. Mit Schlagzeilen und Extrablättern des Wangener „Argenboten“, Propaganda- und

Feldpostkarten, Fotografien und Berichten werden die damaligen Geschehnisse illustriert. Ein

besonderes Anliegen des Vortrags ist es, das Gedenken an die vielen Kriegsopfer anhand

ausgewählter Beispiele lebendig zu halten.

Info: Der Eintritt ist frei.