background
Einfach Ankommen
und Wohlfühlen
Mittwoch, 5. August 2020

Wangen macht bei der BAROCKwoche mit

Klangvolle Prachtorgeln, Barock-Führungen mit Musikeinlagen und Einblicke ins Alltagsleben des 18. Jahrhunderts sind nur ein paar der Zutaten für die BAROCKwoche 2020. Vom 8. bis 16. August entführen 20 Stationen entlang der Oberschwäbischen Barockstraße in die sinnesfrohe Epoche.

Die dritte Auflage der Veranstaltungsreihe stellt das Hören in den Mittelpunkt, das Motto heißt „Barock erlauschen“. Lebenswelt und Musik dieser schwelgerischen Zeit erleben Gäste und Besucher hautnah. Auch Wangen im Allgäu trägt zur BAROCKwoche bei, mit der barocken Kriminalgeschichte „Von Bettlern, Buabaspitzla und Barock“ am Samstag, den 08. August 2020 um 21 Uhr - einer Erlebnisführung mit erschreckenden Ereignissen, die sich genauso in Wangen zur Zeit des Barock zugetragen haben.

Kartenservice:
Die etwa einstündige Erlebnisführung kostet 7 Euro pro Person und ist im Gästeamt Wangen, bei allen bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen oder unter www.wangen.reservix.de buchbar. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Info:
Treffpunkt ist am Gästeamt – Tourist Information Wangen in der Bindstraße, Telefon 07522 74211. Mehr Informationen und das gesamte Programm der BAROCKwoche unter www.himmelreich-des-barock.de sowie bei Oberschwaben Tourismus unter Tel. 07583 92638-0, info@oberschwaben-tourismus.de.