background
Einfach Ankommen
und Wohlfühlen
Freitag, 27. September 2019

Wangener Unternehmen geben Einblicke in ihre Welt

Grafik: EDesign-Werbeagentur

Die Firmen Adoma, Alfred Bolz Apparatebau, Biedenkapp Stahlbau, Diehl Controls, Grunwald, Pumpenfabrik, SEW PowerSystems, AVL SET GmbH sowie die Waldner Unternehmensgruppe präsentieren sich am Freitag, 27. September 2019, in der Zeit von 16 bis 22 Uhr der Öffentlichkeit.

Auch der Wangener Wirtschaftskreis stellt sich im Rahmen dieses Projekts mit dem Titel „Perspektive Erlebnis Wirtschaft Wangen“ vor. Die Öffentlichkeit erhält an diesem Abend Einblicke in unternehmenseigene Prozesse, Produkte und Technologien. Die Unternehmen bieten jeweils eine Menge auf und schreiben das Wort „Erlebnis“ ganz groß. Vielfältige Mitmach-Aktionen ergänzen Führungen durch Betriebe und Produktion. Mancherorts gibt es auch einen kleinen Imbiss. Was die Unternehmen im Einzelnen bieten, können Interessierte im Internet auf der Seite www.erlebnis-wirtschaft-wangen.de nachlesen.

Kostenloser Shuttlebus

Ein kostenloser Shuttlebus verbindet die einzelnen Unternehmen und ermöglicht flexibel den Ein- und Ausstieg am jeweiligen Betrieb. Zentrale Parkmöglichkeit ist am Parkplatz P14, wo der Zustieg in den Bus alle 20 Minuten in Richtung Atzenberg oder Ravensburger Vorstadt und Waltersbühl möglich ist. 

Insbesondere junge Menschen sind eingeladen

Insbesondere für Jugendliche, aber auch für angehende Studentinnen und Studenten ist die Veranstaltung geeignet, um die moderne technische Berufswelt kennenzulernen und sich direkt bei den Unternehmen über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten sowie Berufschancen zu informieren. 

Attraktive Preise beim Gewinnspiel

Zu gewinnen gibt es nicht nur jede Menge neuer Erfahrungen, sondern auch attraktive Erlebnispreise.

Denn wer auf den in den Bussen, Unternehmen, an den Ständen des Wangener Wirtschaftskreises oder im Internet auffindbaren Karten fünf Stempel in fünf Betrieben sammelt, kann einen von drei hochwertigen Preisen gewinnen: Formula E „Erlebnis-Package“ in Berlin, eine Fahrt mit dem Ballon der Schwäbisch Media oder eine Gourmetfahrt auf dem Bodensee jeweils für zwei Personen.

Wirtschaftsförderung steht hinter dem Projekt

„Perspektive 2019 - Erlebnis Wirtschaft Wangen“ wird von der Stadt Wangen und der Wirtschafts- und Innovationsförderungsgesellschaft Landkreis Ravensburg (WiR) veranstaltet. Die WiR ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen des Landkreises. Sie hat das Ziel, den Wirtschaftsstandort Landkreis Ravensburg auf verschiedene Art zu fördern. Hierzu wurde unter anderem das Konzept für „Perspektive - Erlebnis Wirtschaft“ entwickelt und ausgearbeitet. Mit Hinblick auf den demographischen Wandel und den im Landkreis nach wie vor in vielen Bereichen herrschenden Fachkräftebedarf, ist ein erklärtes Ziel, den Besuchern Einblicke in die beruflichen Perspektiven der regional ansässigen Unternehmen aus Handwerk, Industrie und Dienstleistung zu geben. Mit der Veranstaltung sollen Einblicke in die Welt der Wirtschaft und Technik gegeben werden, um schon heute die Fachkräfte von morgen für die Unternehmen in unserer Region zu begeistern. 

Vor diesem Hintergrund fand 2011 die erste Veranstaltung „Perspektive - Erlebnis - Technik“ im Landkreis Ravensburg statt. Mehrere tausend begeisterte Besucher konnten sich live und vor Ort von der Vielfalt der beruflichen Möglichkeiten überzeugen. Aufgrund der positiven Resonanz, sowohl auf Seiten der Besucher als auch bei den Betrieben, wurde die Veranstaltung mit großem Erfolg auch in anderen Städten fortgesetzt. 

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.erlebnis-wirtschaft-wangen.de

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier