background
Einfach Ankommen
und Wohlfühlen
Sonntag, 4. März 2018

Zu„Soul Kitchen“ kommt ein Foodtruck

Ein Schauspiel mit Live-Musik ist mit „Soul Kitchen“ am Mittwoch, 7. März 2018, um 20 Uhr im Festsaal der Freien Waldorfschule zu sehen.

Die Komödie lehnt sich an den überaus erfolgreichen Film von Fatih Akin an. Weil sich bei diesem Stück alles ums Essen und seine wunderbare Wirkung auf die Seele dreht, haben sich die Organisatoren etwas ganz Besonderes für einen schönen Abend nach der Arbeit einfallen lassen: Die Rolling Kitchen aus Wangen wird vor Ort sein und bereits ab 19 Uhr und in der Pause für Kleinigkeiten zu essen und für Getränke sorgen.

Und darum geht es: Zinos Kazantsakis hat eine Kneipe auf dem Kiez. Es könnte also alles gut sein. Doch dann zieht seine Freundin nach Shanghai, das Finanzamt macht Druck, ein Bandscheibenvorfall plagt ihn und sein neuer Koch verjagt mit seiner exzentrischen Küche alle noch übrig gebliebenen Stammgäste. Außerdem kommt sein Bruder als Freigänger aus dem Knast. Während Zinos versucht, alle diese Probleme zu lösen, entwickelt sich sein „Soul Kitchen“ plötzlich zu einem begehrten Szeneladen, in dem jeden Abend Live-Musik gespielt wird. Aber das macht alles nur noch schlimmer … „Soul Kitchen“ ist eine ehrliche, temporeiche Komödie mit viel Live-Musik.

Es spielt das Landestheater Tübingen auf Einladung der Kulturgemeinde und der Stadt Wangen. Eine Kurzeinführung gibt es kostenlos im Eurythmieraum der Waldorfschule von 19.30 bis 19.45 Uhr.

Kartenservice: 
Karten zum Preis von 20, 17 oder 14 Euro gibt es im Gästeamt Wangen, Bindstraße 10, 88239 Wangen im Allgäu, Telefonnummer 07522/ 74-211, E-Mail: tourist @wangen .de oder unter www.reservix.de.
Schüler zahlen nur noch 3 Euro auf allen Plätzen, wenn sie ab 19.45 Uhr ins Theater kommen.