Große
Kreisstadt
Wangen
im Allgäu

Brahms-Liederabend mit Peter Schöne und Trung Sam

Peter Schöne ©Julian Veverica

Trung Sam © Irène Zandel

Am Dienstag, 27. September, beginnt die Wangener Altstadtkonzertsaison mit einem Liederabend. Peter Schöne, Bariton, singt den bekannten Liederzyklus „Die schöne Magelone“ von Johannes Brahms. Am Klavier begleitet ihn Trung Sam.

Der Wangener Hajo Fickus rezitiert eine gekürzte Fassung von Ludwig Tiecks gleichnamigem Märchen. Vor dem Konzert gestaltet der Musikwissenschaftler Prof. Dr. Thomas Seedorf eine kurze Einführung zum Programm. Peter Schöne springt kurzfristig für die leider erkrankte Sopranistin Sabine Ritterbusch ein. Beginn der Einführung ist um 18.30 Uhr, Konzertbeginn um 19.30 Uhr.

Peter Schöne gilt mit seinem ausdrucksvollen Bariton heute national und international als einer der vielseitigsten Opern-, Konzert- und Liedsänger. Er war als Solist an mehr als 20 Opernhäusern engagiert und sang dort nahezu alle Partien seines Fachs. Zuletzt konnte er große Erfolge mit der Titelrolle in der Oper „Guillaume Tell“ von Rossini und als Graf Luna in „Il Trovatore“ feiern. Die Produktion „Macbeth Underworld“ (Oper von Pascal Dusapin), in der er die Titelrolle sang und verkörperte, wurde 2021 von ARTE übertragen. Seit dem Beginn seiner Ausbildung beschäftigt sich Peter Schöne intensiv mit dem deutschen Klavierlied. Eine Gesamtaufnahme aller Schubertlieder entsteht zur Zeit auf www.schubertlied.de. Peter Schöne ist studierter Geiger und lebt mit seiner Familie in Saarbrücken, wo er am Staatstheater engagiert ist.

Der Pianist Trung Sam wuchs in Wangen auf und ist mittlerweile einer der versiertesten und gefragtesten Liedbegleiter seiner Generation. Er konzertiert über Europa hinaus auch in Nord- und Südamerika und in Asien. Die Presse lobt seinen magischen Klavierklang und sein außergewöhnliches Einfühlungsvermögen für Atem, Phrasierungen und Farben, was ihn zu einem beliebten Partner für Sänger macht. Neben seiner aktiven Konzerttätigkeit gibt Trung Sam Meisterkurse für Liedinterpretation und unterrichtet als Dozent für Liedgestaltung an den Musikhochschulen in Hannover und Bremen.

Der Wangener Hajo Fickus ist seit 40 Jahren als Schauspieler, Regisseur, Gründer und Leiter der Theatergruppe Kiesel und Rezitator bei zahlreichen Theater-, Opern- und Literaturprojekten tätig. Er ist Autor diverser Veröffentlichungen in Anthologien, zweier eigener Bücher und hat mehrere Literaturpreise gewonnen. Im Kulturbereich (z.B. Kulturgemeinde Wangen, Signatur e.V.) engagiert sich Fickus seit vielen Jahren auch ehrenamtlich.