Große
Kreisstadt
Wangen
im Allgäu
Corona

Stadtkapelle präsentiert sich mit Weltklasse-Tubist Andreas Martin Hofmeir

Ein Mann mit Musikinstrument

Solist Philippe Gerlach

Die Stadtkapelle Wangen im Allgäu startet nun - pandemiebedingt - den dritten Versuch das Konzert mit dem Gastsolisten Andreas Martin Hofmeir in die Tat umzusetzen, und zwar am Samstag,  23. Oktober 2021 um 20 Uhr im Festsaal der Freien Waldorfschule.

Konzertkarten sind via Reservix erhältlich. Das Konzert wird ermöglicht Dank der Förderung im Impulsprogramm „Kunst trotz Abstand“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Im Zentrum des Konzertabends steht die Welturaufführung des „Concerto for Tuba & Wind Ensemble of the 3rd Millenium, The Strong Soul“ von Stephen Melillo, einem renommierten US-amerikanischen Komponisten. Interpretiert wird das Werk von Andreas Martin Hofmeir, der unter anderem den ECHO Klassik und den Preis des Deutschen Musikwettbewerbs Berlin gewann. Beide Preise gewann er als erster Tubist in der Geschichte der Wettbewerbe. Er konzertiert mit renommierten Orchestern wie den Wiener Philharmonikern, dem Gewandhausorchester und dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und trat als Solist bereits mit den Münchner Philharmonikern, dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin und der NDR Radiophilharmonie auf. Das weitere Programm führt das Publikum durch die unterschiedlichsten musikalischen Richtungen mit ausgewogenen und adäquaten Transkriptionen und daneben auch mit durchdachter und interessanter originaler Blasorchesterliteratur.

Die Stadtkapelle ist sehr dankbar, dass dieses besondere Konzertprojekt  im Impulsprogramm „Kunst trotz Abstand“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst gefördert wird. Dies ermöglicht es dem Orchester, das Projekt in jedem Fall in die Tat umzusetzen. „Wir sind sehr dankbar über diese Chance, unser Projekt nun endlich durchzuführen. Eine Welturaufführung von Stephen Melillo und noch dazu mit diesem herausragenden Solisten ist ein ganz besonderer Moment in der Geschichte der Stadtkapelle Wangen“, sagt Markus Jörg, einer der zwei Vorstände der Stadtkapelle.

Zusätzlich wird das Konzert der Öffentlichkeit auch online zur Verfügung stehen. Alle Interessierte finden die Informationen sowohl zum online-stream, als auch zu den geltenden COVID19-Sicherheitsmaßnahmen über die Homepage der Stadtkapelle.